Das Team 2018-09-25T15:16:14+00:00

Unser Team:

ERSTKLASSIGE BETREUUNG FÜR GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN.

 

Senior Consultant

Ing. Roland Fürbas zeichnet für MoD e.U. verantwortlich. Seine Spezialgebiete sind IT-Prozesse, DSGVO und Business Development.

Roland Fürbas hat nach seiner Ingenieursausbildung – Elektronik/Nachrichtentechnik – mehrjährige Erfahrung im Aufbau und Systemmanagement von IT-Systemen bei Sony gesammelt bevor er in den Vertrieb von IT-Lösungen wechselte. Hier hat er erfolgreich sowohl HW- als auch SW-Lösungen vertrieben und dabei mehrere Vertriebspositionen bis hin zum Salesmanager für den weltweiten Vertrieb bekleidet. Zu seinen Stationen im Bereich Software zählen Firmen wie Microsoft, Computer Associates und Peregrine. Er hat sich hierbei ein umfangreiches Netzwerk sowohl bei Großkunden und mittelständischen Unternehmen als auch bei Systemintegratoren und ISV’s aufgebaut. Zuletzt war er bei der systemfabrik GmbH als Key Account Manager verantwortlich für den D/A/CH Vertrieb.

Seit 2010 beschäftigt er sich vornehmlich mit Business-Prozessen, IT-Infrastruktur und CRM-Integration. Durch die Themen KMU-Digital und DSGVO konnte er sich in den vergangenen Jahren zusätzliches Knowhow aneignen und hat sich dabei auf das DSGVO-Audit spezialisiert.

Durch seine langjährige Vertriebserfahrung betreut er immer wieder Unternehmen bei der Optimierung der Vertriebsprozesse, beginnend bei der Business Planung bis zur Vertriebsumsetzung begleitet er Unternehmen bei den erforderlichen Prozess- Einführungen oder -Anpassungen. Die Freude diese Vertriebserfahrung in Ergebnisse umzusetzen, zeichnet seine Arbeit der letzten Jahre besonders aus.

Senior Consultant

Georg Gstrein verfügt über eine juristische Ausbildung, Erfahrung im B2B Vertrieb in großen Unternehmen und in der Prozessentwicklung zu den Themen Geldwäsche-, Datenschutz- und Compliance- Bereich. Dazu zählten auch Vertriebsaufgaben um die Themen Datenqualität, Datenpflege, Datenmanagement und Datenanalyse.

Aus seiner vertrieblichen Erfahrung weiß er um die Reibungsflächen zwischen rechtlichen Themen und gelebter Dienstleistungs- und Verkaufspraxis und wie damit umzugehen ist. Daher versteht er es ausgezeichnet die IST-Situation der rechtlichen Sachverhalte zu erfassen und diese an unsere Mandanten wiederzugeben. Dabei geht es primär um die Vermittlung von rechtlichen Standards und deren rechtskonformen Einbindung in geschäftliche Abläufe kundenspezifisch umzusetzen.

Zu seinen Zusatzausbildungen zählen unter anderem Prozessmanagement nach six Sigma (green belt).